Vestischer Steno-Club E. V.


Sondertraining zu den Deutschen Meisterschaften

Am Samstag, 5. Mai findet wieder unser traditionelles Sondertraining anlässlich der Deutschen Meisterschaften statt, die in diesem Jahr vom 10. - 12. Mai in Bad Blankenburg stattfinden. Wettschreiber anderer Vereine sind herzlich eingeladen, hieran teilzunehmen.

 

Termin:        Samstag, 5. Mai 2018

Programm:

13:00 Uhr  -   Kurzschrifttraining - P2

14:00 Uhr  -   Tastschreibtraining

18:30 Uhr  -   Abendessen

Ort: 

Schulungsraum im Karl-Pawlowski-Altenzentrum, Windthorststr. 19, 45665 Recklinghausen

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmelden über Doodle-Umfrage.

 

 

Bezirksmeisterschaften in Recklinghausen

40 Schnellschreiber aus den Bezirken Rhein-Ruhr/Rheinland-Westfalen trafen sich am 10. März 2018 im Gymnasium Petrinum, um die diesjährigen Bezirksmeister zu ermitteln. Der Vestische Steno-Club war in diesem Jahr zusammen mit dem Stenografenverein Recklinghausen Ausrichter der Bezirksmeisterschaften Rhein-Ruhr/Rheinland-Westfalen.

 

Den Kurzschriftwettbewerb gewann Udo Klüting (400 Silben). Platz 2 ging an Thilo Rörtgen (300 Silben).

 

Im 10-Minuten-Schnellschreiben gewann Christiane Bülten mit 531 Anschlägen. Platz 3 ging an Udo Klüting (481 Anschlägen).

 

Den Wettbewerb „Professionelle Textverarbeitung“ gewann souverän Udo Klüting. Platz 2 belegte Cordula Hauser.

 

Im Wettbewerb „Textbearbeitung und -gestaltung“ gingen die ersten 3 Plätze an Teilnehmer des Vestischen Steno-Clubs. Udo Klüting siegte mit 190 Textbearbeitungen vor Marion Brüdigam (165 Textbearbeitungen) und Stefan Bender (152 Textbearbeitungen).

 

Im Perfektionswettbewerb belegte Beate Waltmann mit fehlerfreien 431 Anschlägen den 2. Platz.

 

Die Kombinationswertung gewann Udo Klüting. Platz 2 ging an Marion Brüdigam.

 

Die Mannschaft des Vestischen Steno-Clubs gewann mit Ausnahme des Mannschaftswettbewerbs „Perfektion“ alle Mannschaftstitel. 

Download
Ergebnisliste
Bezirkstag 2018 - Ergebnisliste FINAL.pd
Adobe Acrobat Dokument 265.9 KB

Bezirksvorstand neu gewählt

Am 26. Januar 2018 fand in Gelsenkirchen die Jahreshauptversammlung des Bezirks Rhein-Ruhr statt. Nach mehr als 40 Jahren Mitgliedschaft im Bezirksvorstand schied Almuth Kirsch (StV Buer) als Schriftführerin aus dem Vorstand aus. Ebenso schieden Dr. Willi Schlagheck (Wettschreibleiter Kurzschrift), Dorothee Schlagheck (2. Kassiererin und 2. Schriftführerin) und Ulrich Kolbe (Bezirkskassierer) aus dem Vorstand aus.

 

Bei der Neuwahl des Bezirksvorstandes wurden alle Mitglieder einstimmig gewählt:

 

Bezirksvorsitzender:            Uwe Brüdigam

stellv. Bezirksvorsitzende: Christiane Bülten

Kassierer:                                  Frank Ratte

Schriftführerin:                      Beate Waltmann

Wettschreibleiterin:             Christiane Bülten

 

Die Bezirkskasse prüfen im kommenden Jahr Anja Kohmann und Stefan Bender.


Deutsche Seniorenmeisterschaften in Marburg

Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften konnte Uwe Brüdigam seinen Titel im 20-Minuten-Schnellschreiben in der Altersgruppe A erfolgreich verteidigen. Mit 457 Anschlägen/8334 Punkten ging die Goldmedaille erneut nach Recklinghausen. Marion Brüdigam belegte mit 405 Anschlägen/7201 Anschlägen den 8. Platz.

 

Fotos

 

 

Download
Ergebnisliste Deutsche Seniorenmeisterschaften 2017
DSM2017_Ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.7 KB